Sommer, Sonne, am Leben sein: “Dead in Bermuda” auf’s Haus bei Origin

Bei EAs Downloaddienst Origin gibt es wieder mal ein Spiel auf’s Haus: “Dead In Bermuda“. Das Spiel hat durchweg gute Kritiken eingefahren, da ich es aber trotzdem noch nicht kenne, überlasse ich es einfach EA, es zu beschreiben:

DEAD IN BERMUDA ist ein Survival-Management-Spiel mit Rollenspiel- und Adventure-Elementen, in dem du ein Team von 8 Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf einer seltsamen Insel anführst. Verteile Aufgaben an deine Überlebenden, sammle Erfahrung und entwickle deine Überlebensfähigkeiten, forsche und stelle neue Gegenstände für das Lager her, erkunde die Insel, um Rohstoffe zu finden, und lüfte die Geheimnisse einer uralten atlantischen Prophezeiung.

Zentrale Features:

  • Sorge für das Wohlergehen deines Teams: Seine Mitglieder können an Hunger, Müdigkeit, Krankheit, Verletzungen, Depressionen und Wassermangel zugrunde gehen.
  • Dynamische Beziehungen zwischen den Charakteren! Sie können sich streiten, Freunde oder sogar Geliebte werden.
  • Forsche und produziere, um dein Lager zu verbessern.
  • Vielschichtiges Rollenspielsystem hinter den Kulissen: Die Effizienz jeder einzelnen Aktion hängt von den Fähigkeiten, Ansichten und dem aktuellen Zustand des jeweiligen Charakters ab.
  • Erkundung: 100 Kartenbereiche können erforscht werden, mit jeweils eigenen Belohnungen … oder Fallen!
  • Zufallselemente: Karte, Objekte, Dialoge sowie Fähigkeiten und Eigenschaften deiner Charaktere ändern sich mit jedem Spiel.
  • Besondere Begegnungen im Dschungel mit „Choose your own Adventure“-Elementen.
  • Leicht zu spielen, aber schwer zu überleben!

Und hier noch der offizielle Trailer:

Blizzards “StarCraft Anthology” ab heute kostenlos!

Bereits im März diesen Jahres hat Blizzard eine überarbeitete 4K-Version des RTS-Klassikers “StarCraft” mit dem Namen “StarCraft Remastered” angekündigt, sehr zur Freude vieler Fans des Spiels. Mindestens genau so viel Freude dürfte vielen, die das Vergnügen bisher nicht hatten, der vorletzte Absatz der Pressemitteilung machen:

In preparation for StarCraft: Remastered, Blizzard Entertainment will update StarCraft: Brood War later this week to version 1.18. The update will include bug fixes and improvements, including the ability to rebind keys; observer mode; modern anti-cheat measures; compatibility improvements for Windows 7, 8.1, and 10; and more. Once the update is live, StarCraft Anthology, which includes the original game and the Brood War expansion, will be free to download and play.

(Als Vorbereitung auf StarCraft: Remastered wird Blizzard Entertainment StarCraft: Brood War im späteren Verlauf der Woche auf Version 1.18 aktualisieren. Das Update wird Fehlerbehebungen und Verbesserungen enthalten, inklusive der Möglichkeit Tasten umzubelegen, Beobachtermodus, moderne Anti-Cheat-Maßnahmen, Kompatibilitätsverbesserugen für Windows 7, 8.1 und 10 und mehr. Sobald das Update live ist, wird StarCraft Anthology, welches das Originalspiel sowie die Erweiterung Brood War enthält, kostenlos zum Download und Spielen bereit stehen.)

Und Blizzard hat Wort gehalten, wenn auch ein paar Tage später als angekündigt: Gestern wurde der Patch 1.18 (der erste Patch seit 8 Jahren) veröffentlicht und ab da, wie versprochen, das Spiel kostenlos angeboten! Es stehen Links zu Installern für Windows und MacOS in diversen Sprachen zur Verfügung, die die Spieldateien direkt aus dem Internet laden. Offenbar ist aber ein Account bei Blizzard, also für deren Onlinedienst Battle.net, nötig.

Nachtrag vom 2017-04-21: Ich habe das Spiel eben über den von Blizzard bereitgestellten Installer installiert. Ein Account ist doch nicht nötig, man muss lediglich die Battle.net-Lizenzbdingungen akzeptieren!

“Syberia 2” gibt es gerade auf’s Haus bei Origin

EA verschenkt an Nutzer seines Onlinedienstes Origin gerade das fantastische Adventure “Syberia 2” von Microïds aus der Feder von Benoît Sokal. Das Spiel erreichte dank seiner Geschichte und der damals überwältigenden Grafik Höchstwertungen und sollte eigentlich, wie schon sein Vorgänger, jedem Adventurefan sowieso bekannt sein. Man muss den ersten Teil übrigens nicht gespielt haben um zu verstehen was Sache ist, dieser wird am Beginn des Spiels nochmal kurz zusammengefasst. Holt es Euch!